Lives

Thomas Andresen

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.

Verkörpert statt verkopft. Thomas Andresen beschreibt mit seinem Buch „TOUCH THE CORE – DIE TIEFE BERÜHREN“ eine Möglichkeit, um zu Integrität zu gelangen. Weiterbildungen bei Patrick van den Heede und Terence Dowling, sowie die Biodynamische Osteopathie und Rohens morphodynamischer Blickwinkel haben ihn inspiriert. Doch vor allem die täglichen Begegnungen in seiner Praxis lehren ihn. Dabei begleiten ihn schon von Anfang an Selbstzweifel. Diese schaffen jedoch gleichzeitig eine kostbare Grundlage, um Bewusstsein zu entwickeln und zu therapeutischem Da-Sein gegenüber therapeutischem Tun zu finden. So wie wir als Therapeuten mehr und mehr bei uns ankommen und friedlich mit uns werden, umso eher können wir den Hilfesuchenden dienen. Das Loslassen der eignen im Gewebe erinnerten Geschichte eröffnet uns Stück für Stück ein Zugang um unseren Körper als Instrument zu nutzen, um zu Harmonie und Einklang zu finden und andere dorthin zu begleiten.

Christian Hartmann

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.

Webseite : www.jolandos.de